Rave onCoole Street Parade Outfits ohne Trashfaktor

Zürich aufgepasst! Es ist Street Parade und damit wieder Zeit für den grössten Outdoor-Rave des Jahres. Wir zeigen Ideen für dein Street Parade Outfit – ganz ohne Kostüme, versprochen!

Coole Street Parade Outfits ohne Trashfaktor

Während viele Stadtzürcher die Street Parade zwar mittlerweile meiden, zieht es dennoch jedes Jahr bis zu eine Million Besucher ans Zürcher Seebecken. Musikalisch ist die Street Parade eine Wucht – in diesem Jahr soll übrigens vermehrt auf Techno statt kommerzielle Musik wie EDM gesetzt werden.

Modisch ist die Street Parade allerdings Jahr für Jahr eine, ähm, Herausforderung. Manch ein Besucher verwechselt sie mit der Fasnacht. Aufgepasst – die startet erst knapp drei Monate später! Und sowieso: Street Parade Outfits mit flauschigen Ganzkörperanzügen und Engelsflügeln sind bei der Menschenmenge sowieso alles andere als praktisch. Neon und Netzstoff sind zwar feste Bestandteile der Rave-Nation der 90er, aber die erste Street Parade ist mittlerweile auch schon ein Viertel Jahrhundert her. Zeit für frischen Wind! Und ja, ein bisschen Crazyness in Form von nackter Haut, Neon und Metallic soll natürlich auch heute noch mitschwingen.

Lies auch: Diese Dinge hast du geliebt, wenn du ein Kind der 90er bist

Wichtig beim Street Parade Outfit: Eine gute Sonnenbrille und festes Schuhwerk, mit welchem du vor Scherben geschützt bist und den ganzen Tag durchtanzen kannst sowie ein Sonnenhut, der dich vor der Hitze schützt. Ein T-Shirt zum Wechseln und ein leichtes Jäckli für die Afterparty am Abend sind auch nie verkehrt. Was das Thema Beauty angeht, darfst du dich bei unseren Festivallooks inspirieren lassen. Kleiner Tipp am Rande für die Schminke zu deinem Street Parade Outfit: Glitzer, Glitzer, Glitzer!

Klick dich durch die Bildergalerie und sieh dir ein paar mögliche Teile für dein Street Parade Outfit an.

Street Parade Outfit ohne Trashfaktor – so geht’s:

Titelbild: iStock

Schreibe einen Kommentar +