Chai Tea Latte mit Rezept zum selbermachen

Indien in der TasseSo klappt die Chai Latte auch zuhause

Zu Starbucks auf eine Chai Latte? Nichts da Liebes, schön zuhause bleiben und gefälligst selber machen. Dieses feine Chai Tee Latte Rezept ist nämlich so einfach, dass wir dafür unsere kuschelige Stube nicht mal verlassen müssen.

Das Indische Nationalgetränk Chai Tea hat auch unsere winterlichen Gaumen schon lange in den Bann gezogen. Denn sie schmeckt nicht nur megafein, sie wärmt auch wunderbar auf.

Und spätestens seit es den Chai Tee als Chai Latte überall bei Starbucks & Co gibt, möchten wir keine Frostsaison ohne das wärmende, duftende Wohlfühl-Getränk in unserer Hand auskommen. Dabei kann man den Gewürtztee mit aufgeschäumter Milch mit ein paar Zutaten aus dem Supermarkt leicht selber machen.

Bist du auch gierig auf ein feines Chai Latte Rezept und willst gerne erfahren, was in einem Chai Tea eigentlich drin ist? Na dann, zieh deine Wollmütze aus und ab in die Küche. Denn die meisten Zutaten hast du wahrscheinlich schon zuhause.

Chai Latte Rezept à la Starbucks

Chai Tee Latte selbermachen

Bild via iStock

Wer bei Starbucks etwas genauer hinschaut, hat das Geheimnis vielleicht schon gelüftet. Hier wird kein Chai Tee frisch aufgebrüht, stattdessen kommt ein Chai-Tee-Sirup in die heisse Milch. Und diesen leckeren Sirup für eine Chai Latte kann man super einfach selber herstellen und eignet sich auch noch als schönes Weihnachtsgeschenk. Wenn man den Sirup dann noch mit Schwarztee und Milch geniesst, hat man einen Chai Tee Latte bei dem Starbucks zweifellos einpacken kann!

Zutaten für 1 Flasche Chai-Latte-Sirup:

  • 400 ml Wasser
  • 350 g Zucker
  • 1 EL Nelken (ganze)
  • 1 EL Kardamom (ganz)
  • 3 Sternanis
  • 2 Stangen Zimt
  • 1 walnussgrosses Stück Ingwer

Los geht's: So machst du den Chai Latte

Für den feinen Chai Tee Latte Sirup lässt du alle Gewürze (ausser dem Ingwer) in der Pfanne gut anrösten. Dabei können sich die Geschmäcker der Gewürze optimal entfalten. Währenddessen hast du genügend Zeit um den Ingwer zu schälen und ihn in kleine Scheiben zu schnippeln. Den Ingwer und die Gewürze darfst du dann in 400 ml kochendes Wasser geben und für etwa 15 Minuten bei köchelndem Wasser ziehen lassen. Gefällt dir die Farbe noch nicht? Dann schütte noch etwas Zimtpulver hinzu. Der Sirup darf jetzt in die Flasche abgefüllt werden und abkühlen.

Halt! Den Sirup noch nicht verschenken, du sollst deinen selbstgemachten Chai Tee Latte erst selbst probieren! Dafür mischt du zwei Esslöffel des Sirups mit Schwarztee und geschäumter Milch.

Wie es weiter geht? Na wie wohl, geniessen! Am besten mit einem feinen Gebäck und deiner Lieblings Lektüre.

Chai Latte Rezept: Wenn es schnell gehen muss

Chai Latte mit Rezept

Bild via Instagram

Nicht ganz so original getreu, aber dennoch lecker und selbstgemacht ist diese zeitsparende Variante einer Chai Tea Latte.

Zutaten für eine Tasse:

  • Chai-Teebeutel
  • Honig oder Vanillezucker zum Süssen
  • 1 halbe Tasse Milch
  • Zimtpulver

Los geht’s: So machst du deine schnelle Chai Tea Latte

Bringe Wasser in der Menge von ¾ deiner Tasse zum Kochen. Lasse nun den Chai-Tee Beutel gemäss der Empfehlung darin ziehen. Wärme etwas Milch und gebe Sie in dein Getränk hinzu. Dann gibst du Zimt Pulver nach belieben dazu und süsst dein Getränk zusätzlich mit Honig oder Vanillezucker. Fertig. Ging schnell oder?

 
Titelbild via Instagram
Einen Cold Brew Coffee, bitte! Denn Kenner brauen ihren Kaffee jetzt kalt.
KALTER KAFEE!Warum wir jetzt Cold Brew Coffee trinken

Warum alle ihren Kafi jetzt kalt aufbrühen und wie du deinen eigenen Cold Brew Coffee machst.

Zum Dahinschmelzen: Die 8 besten Fondue-Rezepte
Oh, Cheese-us!Die 8 besten Fondue-Rezepte

Wir servieren euch die 8 besten Käsefondue-Rezepte.