Die besten reiseziele und Reisezeiten 2017.

Da müssen wir hin!Die besten Reiseziele 2017 von Januar bis Dezember

Alles hat seine Reisezeit! Denn wer einmal im Januar bei 11 Grad in den Madeira-Ferien gefroren hat oder sich in Mauritius im Monsun wähnte, plant mit uns seine Reiseziele für 2017 besser. Von Januar bis Dezember: Wir stellen nicht nur die Top-Feriendestinationen für 2017 vor, sondern auch die jeweils beste Reisezeit.

Wer im Januar nach Mauritius reist, der kann sprichwörtlich im Regen stehen – und sich wundern, warum wohl alle so von dieser vermeintlichen Trauminsel schwärmen. Wann ein Reiseziel wirklich gut ist, hängt nämlich nicht allein vom Fernweh ab. Alles muss stimmen: Reisezeit- und Reisklima, die Region, das Hotel und aktuelle kulturelle Angebot.  Deshalb haben uns nicht nur auf die Suche nach den wundervollsten Sehnsuchts-Orten des Jahres gemacht, sondern und die Reiseroute fein säuberlich in einen kalendarischen Ablauf verpackt. Von Januar bis Dezember.

Sommerferien-Tipp

Bis einschliesslich März bieten viele Reiseveranstalter Rabatte für Frühbucher an. Wer bereits im Frühjahr bucht hat im Sommer einige Franken gespart, mit denen sich die Sommerferein noch mehr geniessen lassen.

Die 12 besten Reiseziele 2017 für jeden Monat

Australien hat mehr zu bieten als Sydney und Melbourne. Südaustralien ist besonders im Januar eine Reise wert.

Australien hat mehr zu bieten als Sydney und Melbourne. Das wilde Südaustralien ist besonders im Januar eine Reise wert. Bild: iStock

1 Reiseziele Januar: Süd-Australien

27 Grad, Australien ist im Januar verlockend. Dabei vergessen wir mal Sydney. Und Melbourne. Im Januar haben wir ein Reiseziel, dass all die üblichen Australien-Touristen auf ihrer Tour aus Zeitgründen kaum noch schaffen: South Australia. Was sie dabei verpassen? Eine Menge: Küstenregionen mit Postkarten-Kulisse, eine Tierwelt, wie man sie sonst nur aus Dokumentarfilmen kennt und vor allem das eine oder andere Gläschen besten Vino.

Denn für seine Weinanbaugebiete ist das Bundesland in letzter Zeit besonders bekannt geworden – und trägt daher auch keinesfalls zu Unrecht den offiziellen Slogan «Wine State».

Wer einen Trip nach Süd-Australien plant, tut dies unbedingt noch bevor der grosse Mainstream droht und beginnt am besten in der Hauptstadt Adelaide. Danach ist die Route simpel: Ab zur Küste und einfach treiben lassen. South Australia ist sein eigener Reiseführer.

Lies auch: Die wärmsten Reiseziele im Winter

Weitere empfehlenswerte warme Reiseziele im Januar: Kuba, Kolumbien, Vietnam, Neuseeland, Jamaika, Thailand, Panama, Myanmar, Costa Rica, Chile, Sri Lanka, Kambodscha, Venezuela, Oman

Winterferien: Schweden, Norwegen, Österreich, Schweiz, Frankreich, Kanada, Bulgarien, Finnland

Kapstadt Boulders Beach ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten rund um Kapstadt.

Wer kann den Pinguinen am Boulders Beach von Kapstadt schon wiederstehen? Du. Am Bettys Bay ist deutlich weniger los. Bild: iStock

2 Reiseziele Februar: Kapstadt

Ob es auf der Welt überhaupt ein anderes Reiseziel mit derart spektakulär klarem Sonnenlicht gibt? Nein, man kann Kapstadts Sonnenküsse nicht beschreiben. Man muss sie sehen. Mit eigenen Augen. Und dann muss man versuchen es zu fotografieren, was allerdings nicht klappen wird. Diese sagenhafte Stimmung kann keine Kamera so einfangen, wie es unsere Augen – und vor allem unsere Seele – tun.

Und dabei hat Kapstadt noch mehr zu bieten: Grund für die beste Reisezeit im Februar sind vor allem Kapstadts Spitzentemperaturen von 28,5 Grad, die zum Baden und Sonne tanken einladen: Einfach ins Meer hüpfen, ein paar Meter raus schwimmen und beim Umkehren den Blick auf die glitzernde Hochhaus-Fassaden geniessen. Auf der anderen Seite erhebt sich der Tafelberg majestätisch in die Höhe und lädt ebenfalls zu einer kleinen Stippvisite ein. Wer es sich zutraut, schaut aber auch der anderen Realität Südafrikas ins Auge: Es gibt geführte Touren durch die Slums. Elend unter Wellblech: Auch dieser Anblick ist ein Teil des südafrikanischen Paradieses.

Weitere empfehlenswerte Reiseziele im Februar: Brasilien, Seychellen, Südindien, Mallorca, Dänemark, Venedig, Indien, Jamaika, Venezuela, Kolumbien, Dominica

Winterferien: Schweden, Norwegen, Österreich, Schweiz, Frankreich, Kanada, Bulgarien, Sri Lanka, Kambodscha, Finnland, Oman

Die mittelalterliche Festung in Gondor, Äthiopien, gehört zum UNESCO Weltkulturerbe.

Die mittelalterliche Festung in Gondar gehört zum UNESCO Weltkulturerbe.

3 Reiseziele März: Äthiopien

Wer es in diesem Jahr mit dem Sommer etwas früher beginnen will, startet mit dem Reiseziel Äthiopien bereits im März. Damit reist er nicht nur in wohlige Temperaturen von mindestens 25 Grad, sondern vor allem zum Mekka der menschlichen Kultur. Uralte Burgen, Gräber mit riesigen Monolithen aus dem 4. Jahrhundert, mittelalterliche Felsenkirchen: Kein anderes Land auf dem afrikanischen Kontinent hat so viele Unesco-Weltkulturerbe-Stätten wie der Staat am Horn von Afrika. Einen Bonus hat Äthiopien in diesem Jahr ausserdem noch zu bieten: Die 3000 Jahre alte Kultur trifft auf ein ausgebautes Netz neuer Flugverbindungen; damit wird die lange Anreise deutlich erleichtert.

Weitere empfehlenswerte Reiseziele im März: Dominica, Belize, Sizilien, Marokko, Dublin, Balearen, Portugal, Mexiko, Texas, Sri Lanka, Jamaika, Venezuela, Nepal, Oman

Endlich fertig. Der Skygarden von Seoul ist eines der ehrgeizigsten Städteprojekte dieser Tage.

Endlich ferting. Der fast 1 km lange Seouler Skagarden um den Highway ist wohl das ehrgeizigste Urban Gardening Projekt dieser Tage. Bild: MVRDV

4 Reiseziele April: Seoul

Endlich ist es soweit: In 2017 wird der letzte Teil des Skygarden fertig. Das seit Jahren andauernde Projekt in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul, bei dem die alte Stadtautobahn Cheonggyecheon durch einen Park mit Wasserlauf ersetzt worden ist. Entstanden ist ein geräumiger Garten in der schönen Kulisse einheimischer Pflanzen, die genau jetzt zu blühen beginnen.

Cafés, Verkaufsstände, Blumenläden, eine Bibliothek und Gewächshäuser machen den Touristen eine besondere Freude – und gleichzeitig den Einheimischen Hoffnung. Die Einwohner der Stadt wünschen sich nämlich nichts mehr, als dass die 18,6 Kilometer lange Befestigungsmauer zum Weltkulturerbe ernannt wird.

Weitere empfehlenswerte Reiseziele im April: Lissabon, Paris, Marrakesch, Rom, London, Sizilien, Sardinien, Kalifornien, Thailand, Jamaika, Nepal, Belize

Moskaus beieindrückende Achitektur ist eine Reise wert.

Moskaus beeindruckende Architektur lohnt einen Städttrip. ZU den Highlight zählt der Kremlin und die St. Basil Kathedrale.

5 Reiseziele Mai: Moskau

Im nächsten Jahr wird es voll in Russland. Wenn die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 für überfüllte Kneipen und lautes Grölen sorgt, haben wir unsere feinen Erinnerungen an ein Land voller Kultur und Gegensätze aber längst ins Fotoalbum geklebt. Russland wird übrigens auch wegen des relativ günstigen Wechselkurses 2017 als Top-Reiseziel gehandelt. Besonders Moskau soll dabei eine Reise wert sein.

Die unzähligen Kulturstätten gehören natürlich zum Pflichtprogramm. Doch verausgaben wir uns am Tage nicht: Vor allem Moskaus Nachtleben hat sich in den letzten Jahren zu einem internationalen Geheimtipp entwickelt. Edle Clubs und guter Vodka sind das Steckenpferd der Russen. Kleiner Tipp für den Katerspaziergang am nächsten Tag: Richten wir den Blick nach oben, Moskaus Häuserfassaden sind einmalig.

Weitere empfehlenswerte Reiseziele im Mai: Anden, La Palma, Prag, London, Südtirol, Madeira, Mexiko, Südafrika, Korsika, Wien

-> weiter zu den besten Reisezielen von Juni bis Dezember

  • <
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • >
Alles Gute zum Wochenende! 11 Ausflugsideen für die Schweiz
Alles Gute zum Wochenende!11 wunderbare Ausflugsideen für die Schweiz

Fabelhafte Schweizer Ausflugsziele, an die du selbst bestimmt nicht gedacht hättest.

Alleine reisen: Die 6 besten Tipps für Soloferien
Alleine reisenUnterwegs in die Freiheit

Die 6 besten Tipps für Soloferien.