Polterabend Planung: Tipps für den Junggesellinnenabschied

GUT GEPOLTERTDas 1x1 der Polterabendplanung

«Möchtest du meinen Polterabend organsieren?» Eine Bitte, die Sie nicht ablehnen konnten und Ihnen nun Kopfzerbrechen bereitet. Planlos? Keine Sorge, die femininleben-Hochzeitsexpertin Danae Loucatos kennt Tipps, welche Ihnen die Polterabend Planung vereinfachen.

Hochzeitsexpertin Danae Loucatos

Hochzeitsexpertin Danae Loucatos beantwortet Ihre Fragen rund ums Thema Heiraten

Hochzeitsexpertin Danae Loucatos beantwortet ab sofort jede Woche Ihre Fragen rund ums Thema Heiraten auf femininleben.ch. Richten Sie Ihre Fragen bitte per Mail an: redaktion@femininleben.ch

Liebe Danae, ich soll für meine Arbeitskollegin den Polterabend organisieren. Ich mag sie sehr, aber ich würde sie nicht als enge Freundin bezeichnen. Sie wohnt erst seit zwei Jahren in Zürich und hat glaube ich noch keinen allzu grossen Bekanntenkreis. Nun bin ich etwas unsicher, was sie sich wünscht und wie ich das organisieren soll. Hast du ein paar Tipps? (Julia, 34 Jahre, aus Zürich)

Liebe Julia,

ein grosses Kompliment für deine Kollegialität! Dass du den Polterabend für deine Arbeitskollegin organisierst, ist wirklich nett. Einen Junggesellinnenabschied zu planen ist schon bei der besten Freundin eine Herausforderung.

Da du ja schon vermutest, dass sie einen eher kleinen Freundeskreis hat, wird wahrscheinlich auch die Gruppe nicht allzu gross sein. Setze dich am besten mit den anderen Frauen in Verbindung, vielleicht könnt ihr gemeinsam etwas organisieren. Eventuell kannst du auch ihren Verlobten fragen, was ihr gefallen könnte.

Wenn du hier keine Ideen für den Polterabend findest, würde ich dir zu einem gemeinsamen Ausflug raten. Je nach Budget sogar in eine Stadt im nahen Ausland. Es gibt viele Reiseanbieter, die günstige Fahrten in verschiedene Städte anbieten. Der Vorteil: Wenn alle auf fremdem Terrain sind, lernt man sich auch besser kennen. Wichtig fände ich allerdings, dass du dich vorher mit den anderen Teilnehmerinnen triffst, damit ihr herausfindet, ob ihr euch versteht. Denn nichts ist unangenehmer, als ein Städtetrip mit Menschen, die nicht miteinander harmonieren. Versteht ihr euch hingegen blenden, kann die Reise der Auftakt zu neuen Freundschaften sein.

Falls du nicht soviel Zeit und Geld investieren möchtest, überlege dir etwas, wobei ihr anfangs eher ungestört seid. Organisiere eine Schnitzeljagd, deren Ziel deine Wohnung ist, in der du den Tisch zuvor wunderschön gedeckt hast und ihr miteinander zu Abend isst. Danach könnt ihr zusammen tanzen gehen oder gemütlich weiterschwatzen. Falls ihr ausgehen möchtet, solltest du dich vorher über Veranstaltungen informieren, damit ihr nicht erst eine geeignete Party suchen müsst.

Wofür du dich auch entscheidest, wenn es dir gelingt dem Anlass eine persönliche Note zu geben, ist deine Kollegin sicher begeistert!

Alles Gute!

Danae Loucatos

Danae Loucatos organisiert Polterabende mit Stil

Danae Loucatos hat es sich mit HolterPolter zur Aufgabe gemacht, Polterabende mit Stil zu organisieren. Durch jahrelange Erfahrung in Eventplanung, bietet sie individuelle Konzepte und einen unvergesslichen Abend zu fairen Preisen. holterpolter.ch

Foto: Eyecandy Images, Thinkstock

12 Hochzeitslocations, die ins Eheglück führen
Heiraten, aber wo?12 Hochzeitslocations, die ins Eheglück führen

Auf ins Eheglück! Ob in Zürich, Bern, Basel oder Luzern, hier wird bestens geheiratet!

Best Dressed Guest: In diesen Kleidern wollen wir tanzen
Best Dressed GuestIn diesen Kleidern wollen wir auf allen Hochzeiten tanzen

Mit Spitze, Farbverlauf oder Blumenmuster - In diesen Kleidern strahlen Sie nach der Braut am hellsten.